Sonja Wolfer Lesungen

Ich liebe das Vorlesen. Ich genieße es, gemeinsam mit meinen Zuhörer:innen in die Welt der Fantasie einzutauchen. Gemeinsam rätseln, sich austauschen, über das, was in meinen Romanen geschieht, die Gedanken und Vermutungen meiner Leser.innen bzw. Zuhörer:innen zu erfahren, darüber zu sprechen oder auch zu diskutieren, macht mir sehr viel Spaß. 

Der persönliche Kontakt mit Ihnen, die Sie meine Romane  lesen oder lesen möchten, ist mir wichtig und wertvoll

 

Und wer weiß, welche kreativen Ideen noch aus diesen Gesprächen für weitere spannende oder auch humorvolle Geschichten entstehen werden ...

Bei Interesse an einer Lesungsveranstaltung mit mir kontaktieren Sie mich also gern unverbindlich per E-Mail.

 

Ich freue mich auf Ihre Nachricht! 



Lesungen Termine

Vergangene Lesungen

Satire-Abend

Katholische Frauengemeinschaft (KFD) St. Stephanus Oestinghausen

An der Kirche 3, 59510 Lippetal
14. Februar 2024
Beginn 19 Uhr

Satire-Lesung mit Sonja Wolfer Eine “todernste” Lesung über einen Friedhof, auf dem es nicht mit rechten Dingen zugeht: Sonja Wolfer liest kurze Passagen aus ihrer Satire “Gottesacker: Der Tod ist nicht das Ende” und lädt ihre Gäste auf den Spuren eines geheimnisvollen Toten und seiner Mitbürger der Friedhofsgemeinde Dollendorf dazu ein, über den Tod und was möglicherweise danach mit uns geschieht, zu sprechen. Eine Lesung für alle, die das Leben nicht so ernst nehmen, den Tod dafür umso mehr!

 


Krimi-Abend

Café am Dom, Am Vreithof 2, 59494 Soest

16. Februar 2024

Beginn 19 Uhr

 

AUSVERKAUFT

 

Eintritt 45 € (inklusive Sektempfang und Vier-Gänge-Menü)

 

Kartenverkauf

Café am Dom: korb@lentamente.de - 0177 8027078 - ab 18. Januar auch im Café am Dom

 

Veranstaltungsinfo

Krimilesung mit Sonja Wolfer
Eine mörderisch spannende Krimilesung, bei der die Gäste zu Ermittlern werden: Sonja Wolfer liest kurze Passagen aus ihrem Kriminalroman Brennender Schmerz und bietet den Gästen dazu Informationen aus der realen Welt von Mordermittlern, Fallanalytikern und True Crime Fällen. Die Gäste machen sich gemeinsam auf die Spur einer Täterperson, die ein grausames Spiel treibt.

 

Zur Bildergalerie

 


Satire-Abend

Café am Dom, Am Vreithof 2, 59494 Soest

24. Februar 2024

Beginn 19 Uhr

 

AUSVERKAUFT

 

Eintritt 45 € (inklusive Sektempfang und Vier-Gänge-Menü)

 

Kartenverkauf

Café am Dom: korb@lentamente.de - 0177 8027078 - ab 18. Januar auch im Café am Dom

 

Veranstaltungsinfo

Satire-Lesung mit Sonja Wolfer Eine “todernste” Lesung über einen Friedhof, auf dem es nicht mit rechten Dingen zugeht: Sonja Wolfer liest kurze Passagen aus ihrer Satire “Gottesacker: Der Tod ist nicht das Ende” und lädt ihre Gäste auf den Spuren eines geheimnisvollen Toten und seiner Mitbürger der Friedhofsgemeinde Dollendorf dazu ein, über den Tod und was möglicherweise danach mit uns geschieht, zu sprechen. Eine Lesung für alle, die das Leben nicht so ernst nehmen, den Tod dafür umso mehr!

 


Krimi-Frühstück

Mehrgenerationenhaus SCHOTTEN
Georg-von-Villeneuve-Haus, Kirchstraße 20, 63797 Schotten

12. März 2024

Beginn 10 Uhr

 

Veranstaltungsinfo

Krimilesung mit Sonja Wolfer
Eine mörderisch spannende Krimilesung, bei der die Gäste zu Ermittlern werden: Sonja Wolfer liest kurze Passagen aus ihrer Kurzgeschichte "Die Unbeurgsame" und bietet den Gästen dazu Informationen aus der realen Welt von Mordermittlern, Fallanalytikern und True Crime Fällen.

Die Gäste machen sich gemeinsam auf die Spur einer Täterperson, die rätselhafter nicht sein könnte.

 


Krimi-Abend

Café am Dom, Am Vreithof 2, 59494 Soest

15. März 2024

Beginn 19 Uhr

 

Eintritt 45 € (inklusive Sektempfang und Speisen)

 

Kartenverkauf

Café am Dom: korb@lentamente.de - 0177 8027078 - ab 18. Januar auch im Café am Dom

 

Veranstaltungsinfo

Krimilesung mit Sonja Wolfer
Eine mörderisch spannende Krimilesung, bei der die Gäste zu Ermittlern werden: Sonja Wolfer liest kurze Passagen aus ihrem Kriminalroman Brennender Schmerz und bietet den Gästen dazu Informationen aus der realen Welt von Mordermittlern, Fallanalytikern und True Crime Fällen. Die Gäste machen sich gemeinsam auf die Spur einer Täterperson, die ein grausames Spiel treibt.

 

Zur Bildergalerie

 


Leipziger Buchmesse

21. März 2024 12-14 Uhr

22. März 2024 12-14 Uhr

Halle 5B, Stand B507

 

22. März 2024 18-19.30 Uhr

Leipzig liestc

Stimmen für eine offene Gesellschaft

Deutschland 2024: Was können wir tun?

 

Seit Jahren erleben wir tiefgreifende Veränderungen in der politischen Gesellschaft. Millionen Menschen protestieren für die Demokratie.

Doch manche von uns haben bereits langjährige Erfahrungen mit diesen Veränderungen und können Geschichten darüber erzählen.

Unsere Veranstaltung „Stimmen für eine offene Gesellschaft“ zielt darauf ab, literarisch diesen Geschichten nachzugehen, und in Diskussionen mit Vertreter:innen gesellschaftlicher Gruppen, Expert:innen und Aktivist:innen, über Möglichkeiten des Engagements für den Erhalt einer offenen Gesellschaft zu sprechen.. Unser Ziel ist es, verschiedene Perspektiven auf die aktuellen Herausforderungen einzuschließen, viele „Stimmen für eine offene Gesellschaft“ zu Wort kommen zu lassen und gemeinsam unser zukünftiges Handealn zu diskutieren.

 

Organisation: Susanne Beck, Anett Linke, Sonja Wolfer

Kooperation: Juristische Fakultät der Universität Leipzig

 

 


Krimilesung

BORA, Dellplatz 16a, 47051 Duisburg
28. April 2024
Beginn 17 Uhr
Eintritt 9,80 €
Veranstaltungsinfo: Krimilesung mit Sonja Wolfer
Eine mörderisch spannende Krimilesung, bei der die Gäste zu Ermittlern werden: Sonja Wolfer liest kurze Passagen aus ihrem Kriminalroman Brennender Schmerz und bietet den Gästen dazu Informationen aus der realen Welt von Mordermittlern, Fallanalytikern und True Crime Fällen. Die Gäste machen sich gemeinsam auf die Spur einer Täterperson, die ein grausames Spiel treibt.

 


Satire-Lesung

Bauwagen Friedhofstreff

Friedhof Niederense, 59469 Ense

6. Mai 2024

Beginn: 14.30 Uhr

 

Veranstaltungsinfo

Satire-Lesung mit Sonja Wolfer Eine “todernste” Lesung über einen Friedhof, auf dem es nicht mit rechten Dingen zugeht: Sonja Wolfer liest kurze Passagen aus ihrer Satire “Gottesacker: Der Tod ist nicht das Ende” und lädt ihre Gäste auf den Spuren eines geheimnisvollen Toten und seiner Mitbürger der Friedhofsgemeinde Dollendorf dazu ein, über den Tod und was möglicherweise danach mit uns geschieht, zu sprechen. Eine Lesung für alle, die das Leben nicht so ernst nehmen, den Tod dafür umso mehr!

 

 

Krimiabend

Gemeindebücherei Körbecke, Küerbicker Straße 1,
59519 Möhnesee
7. Mai 2024
Beginn 19 Uhr
Eintritt 4 €
Kartenverkauf
Gemeindebücherei Körbecke
Veranstaltungsinfo: Krimilesung mit Sonja Wolfer
Eine mörderisch spannende Krimilesung, bei der die Gäste zu Ermittlern werden: Sonja Wolfer liest kurze Passagen aus ihrem Kriminalroman Brennender Schmerz und bietet den Gästen dazu Informationen aus der realen Welt von Mordermittlern, Fallanalytikern und True Crime Fällen. Die Gäste machen sich gemeinsam auf die Spur einer Täterperson, die ein grausames Spiel treibt.

 



Satire-Lesung

Bauwagen Friedhofstreff

Hauptfriedhof Lippstadt: Lipperoder Straße,

59558 Lippstadt

14. Mai 2024

Beginn: 14.30 Uhr

 

Veranstaltungsinfo

Satire-Lesung mit Sonja Wolfer Eine “todernste” Lesung über einen Friedhof, auf dem es nicht mit rechten Dingen zugeht: Sonja Wolfer liest kurze Passagen aus ihrer Satire “Gottesacker: Der Tod ist nicht das Ende” und lädt ihre Gäste auf den Spuren eines geheimnisvollen Toten und seiner Mitbürger der Friedhofsgemeinde Dollendorf dazu ein, über den Tod und was möglicherweise danach mit uns geschieht, zu sprechen. Eine Lesung für alle, die das Leben nicht so ernst nehmen, den Tod dafür umso mehr!

 

 

Kommende Lesungen


Satire-Lesung

Hier & Jetzt - Café und Restaurant

Nötten-Brüder-Wallstr. 21
59494 Soest

14. Juni 2024

Beginn: 18 Uhr

 

Kartenverkauf

Hier & Jetz t- Beginn wird noch bekannt gegeben.

 

Veranstaltungsinfo

Satire-Lesung mit Sonja Wolfer Eine “todernste” Lesung über einen Friedhof, auf dem es nicht mit rechten Dingen zugeht: Sonja Wolfer liest kurze Passagen aus ihrer Satire “Gottesacker: Der Tod ist nicht das Ende” und lädt ihre Gäste auf den Spuren eines geheimnisvollen Toten und seiner Mitbürger der Friedhofsgemeinde Dollendorf dazu ein, über den Tod und was möglicherweise danach mit uns geschieht, zu sprechen. Eine Lesung für alle, die das Leben nicht so ernst nehmen, den Tod dafür umso mehr!

 



Musikalische Lesung zu Gottesacker: Der Tod ist nicht das Ende

Einblick in unsere Proben: Viel Spaß beim Anschauen


Für öffentliche Veranstalter

Buchhandlung & Bibliothek & Café & Restaurant &...

Eine mörderische, spannende oder humorvolle Lesung rund um den Tod 💀in Ihrer Buchhandlung, Bibliothek, Ihrem Café oder Restaurant mit der Autorin?

 

Gemeinsames Ermitteln mit der Autorin?

 

Signieren von Büchern?

  

Sie haben weitere eigene Ideen, die Sie mir vorschlagen möchten?

 

Auch meine Muse, das Skelett Paul-Paulina 💀, kann gern eingeladen werden, kommt jedoch nur in Begleitung der Autorin.

 

Alles gern auf Anfrage.

Kontaktieren Sie mich gern unverbindlich per Telefon oder WhatsApp über

015224852437 oder per E-Mail.  


Für Privatveranstalter

Wohnzimmerlesung

Eine mörderische, spannende oder humorvolle Lesung rund um den Tod 💀in Ihrem Wohnzimmer, Garten, Hausboot ... mit der Autorin?

 Gemeinsames Ermitteln mit der Autorin?

 

Signieren von Büchern mit persönlicher Widmung?

  

Sie haben weitere eigene Ideen, die Sie mir vorschlagen möchten?

 

Auch meine Muse, das Skelett Paul-Paulina 💀kann gern eingeladen werden, kommt jedoch nur in Begleitung der Autorin. 

 

Alles gern auf Anfrage.

Kontaktieren Sie mich gern unverbindlich per Telefon oder WhatsApp über

015224852437 oder per E-Mail.

Lesungen mit mehreren Autorinnen

Mörderische Schwestern & Börde Autoren & ...

Sie möchten eine Ladies Crime Night mit mehreren Mörderischen Schwestern für Ihre Gäste, Ihr Publikum anbieten?

 

Sie möchten ein Crime Speed Dating oder ein Literarisches Speed Dating mit mehreren Autorinnen und Autoren anbieten und Ihren Gästen damit eine Gelegenheit bieten, gleich verschieden Autorinnen und Autoren und ihre Werke persönlich kennenzulernen?

 

Sie haben weitere eigene Ideen, die Sie mir vorschlagen möchten?

 

Alles gern auf Anfrage.

Kontaktieren Sie mich gern unverbindlich per Telefon oder WhatsApp über

015224852437 oder per E-Mail.



Sonja Wolfer liest aus ihren Romanen und lädt ihre Gäste zum Mitmachen ein. Lesungen mal ganz anders ...

Sonja Wolfer spricht mit Lucia Rispoli im Podcast Vulkanstimmen über ihre besondere Art der Lesung


Sie möchten einen Eindruck von meinen Lesungsveranstaltungen bekommen?

In meiner Galerie oder auf meinem YouTube-Kanal erhalten Sie einen Einblick, wie eine Lesung abläuft, wie die Gäste mit mir und vor allem auch untereinander ins Gespräch kommen.

 

Schauen Sie gern in meine Bildergalerie oder auf meinem YouTube-Kanal vorbei Sonja Wolfer auf YouTube.

 

Für Ihre Ideen, Wünsche und Anregungen bin ich offen und gespannt darauf!



Kommentare: 0